Putenbrust-Thai-Curry

Die Limettenspalte als Demo zum Curry anrichten, wer mag kann das Curry dann mit noch etwas Limettensaft verfeinern.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Stück Putenbrust
  • 300g Basmatireis
  • 400g Champignons
  • 16g Speisestärke
  • 2-3 TL Curry-Paste (nach Geschmack)
  • 300g Kokosmilch
  • 60g Erdnussbutter
  • 10g Koriander
  • 1 Limette
  • 50g Erdnüsse
  • Geflügelbrühe, Salz, Pfeffer, Öl
  • Salz
  • nach Belieben Kürbiskernöl und geröstete Kürbiskerne

Zubereitung:

  1. In einem großen Topf ausreichend Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Den Reis hineingeben und einmal aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  2. Die Putenbrust in mundgerechte Würfel schneiden und die Champignons putzen und ebenfalls kleinschneiden. In einem kleinen Topf 600ml heiße Geflügelbrühe zubereiten.
  3. Die Putenbrust-Würfel in der Speisestärke wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Putenbrust 3-5 Minuten scharf anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  4. In der Pfanne erneut 2 EL Öl erhitzen. Je nach gewünschter Schärfe 2-3 TL Currypaste kurz darin anbraten. Die Champignons hinzugeben und etwa 2 Minuten mitraten. Danach mit Kokosmilch und Geflügelbrühe ablöschen.
  5. Einmal alles aufkochen lassen und dann die Erdnussbutter unterrühren. Bei niedriger Hitze etwa 6-10 Minuten köcheln lassen.Für die letzten 2 Minuten der Garzeit die Putenbrust hinzugeben und in der Sauce kurz erwärmen.
  6. Zum Schluss den Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Eine halbe Limette entsaften, die andere Hälfte in Spalten schneiden. Die Erdnüsse grob hacken. Ein wenig Limettensaft unter das Thai-Curry rühren, die gehackten Erdnüsse ebenfalls hinzugeben und vom Herd nehmen.Nun den Basmatireis auf den Tellern verteilen und das Curry darauf verteilen. Mit etwas Koriander bestreuen und dann genießen!

Kommentar verfassen