Schietwetter und Model-Madame

Wer Seemannsfaden auf Facebook folgt, hat mitbekommen, dass ein neues Model im Seemannsfaden-Hafen eingezogen ist.

Aber diese Lady einfach nur „Schneiderpuppe“ zu nennen, war mir dann doch zu langweilig..

Nennen wir es perfektes Timing, denn genau als ich mir einen Namen überlegen wollte, schenkte mir der 300. Fan sein „Gefällt mir“ und es wurde eine Verlosung daraus!

Die Namensvorschläge waren super:

Mary Read, Dörte Becker, Olivia, Mary Anne, Frau Mücke, Anne Bonny, Mathilda, Grace, Schnetti, Marina, Edda, Kikki, Freya, Fräulein Störtebecker, Bonny, Jacky, Grace O’Malkey, Elizabeth, Käthe, Skippy, Johanna, Deern, Sheashell, Lotta, Seemannsbraut, Mary, Hilde, Anni, Charlie, Bonita, Mademoiselle, Missy.

Wie soll man sich denn da bitte entscheiden?!

Gut, nach langem Überlegen wurde es dann schließlich…

ANNE BONNY, Spitzname Bonnie ♥

Anne Bonny war eine Piratin in der Karibik, daher können wir ab sofort immer gemeinsam von der Karibik träumen, während es hier mal wieder Bindfäden regnet…

Unter allen Teilnehmern wurde dieser wundervolle Anker-Büddel verlost. Der ist sehr praktisch, um die Beute vom Einkaufen nach Hause zu transportieren.

Die Gewinnerin wird auf der Seemannsfaden-Facebook-Seite bekannt gegeben.

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Freude mit dem Anker-Büddel!

Kommentar verfassen