Spar mit deinem eigenen Becher!

Morgens auf dem Weg zur Arbeit. Man geht am Coffeeshop vorbei und schon ist es passiert – akute Kaffeelust. Also hinein und den beliebten coffee-to-go gejagt. Mhhhhh, wie gut das tut! Was allerdings so gar nicht gut tut, sind die Massen an Müll, die so jeden Tag auf’s neue entstehen.

Hamburg: “Laut einer stichprobenartigen Papierkorbanalyse der Stadtreinigung in der Innenstadt machen Wegwerf-Verpackungen aus dem Food-Bereich mit 36 Prozent den größten Anteil der Abfallmasse aus, dabei haben Einwegbecher einen Anteil von 13 Prozent an der Gesamtmasse. Den Konsumentinnen und Konsumenten sowie den Unternehmen  ist dieses  Abfall- und Ressourcenproblem zunehmend bewusst. Dennoch nutzen bisher wenige Kundinnen und Kunden einen eigenen Mehrwegbecher.” (www.hamburg.de)

Leute, muss das sein?! Also entweder halte ich durch, bis ich bei der Arbeit bin, oder ich nehme einfach meinen Mehrweg-Becher mit und lasse ihn im Coffeeshop einfach auffüllen. Viele Hamburger Cafès und Bäckereien nehmen an der KEHR.WIEDER Kampagne teil und man bekommt meistens sogar einen Rabatt, wenn man seinen eigenen Mehrweg-Becher mitbringt.

Genial, oder? 🙂

Übrigens, ein paar schöne Mehrwegbecher findet ihr hier.

Kommentar verfassen

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.
X

Durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen